Neue Online-Datenbank: 320.074 Sicherheitsdatenblätter per Mausklick

Neue Online-Datenbank: 320.074 Sicherheitsdatenblätter per Mausklick

Bei Tätigkeiten mit Gefahrstoffen sind Sicherheitsdatenblätter eine unverzichtbare Informationsquelle zu Gefahrenmerkmalen der Stoffe und Schutzmaßnahmen, die bei Verwendung der Stoffe eingehalten werden. Darum schreibt § 14 Abs. 1 der Gefahrstoffverordnung vor, dass Beschäftigte bei Gefahrstofftätigkeiten Zugang zu den entsprechenden Sicherheitsdatenblättern haben müssen.

In der Praxis kann es aber immer wieder vorkommen, dass ein solches Dokument einmal verloren geht. Bis der Hersteller ein neues geliefert hat, kann aber wertvolle Zeit verstreichen – schließlich darf die Arbeit nicht stillstehen. Hilfreich ist hier die Online-Datenbank euSDB, die die Johannes-Gutenberg-Universität Mainz für jedermann zur kostenfreien Nutzung anbietet.

Zu dem Angebot gelangen Sie über die leicht zu merkende Internetadresse www.eusdb.de (europäische Sicherheitsdatenblätter).

Abruf per Mausklick

Die Datenbank beinhaltet derzeit 320.074 Sicherheitsdatenblätter, die Sie mit wenigen Angaben finden und per Mausklick downloaden können. Zur Suche geben Sie einfach

• den Hersteller,

• die Artikelnummer,

• die Stoffbezeichnung und/oder

• die CAS-Nummer

ein – je mehr Angaben Sie machen, desto kürzer und präziser wird die Trefferliste. Das gewünschte Datenblatt können Sie dann einfach per Mausklick downloaden und auf Ihrem Computer speichern oder aus- drucken.

* **Selbstverständlich können Sie den Spezial-Report auch unabhängig von einer Newsletter-Anmeldung anfordern. Schreiben Sie uns dazu bitte eine kurze E-Mail mit Link zu dieser Seite.

Copyright © 2019 Produktionsportal. Impressum | Datenschutz